Vokalensemble

Das Vokalensemble formierte sich erstmals Anfang 2009 anlässlich von Jubiläumskonzerten zum 500. Todesjahr Johann Calvins (dem französischen Reformator, u.a. wirksam in Basel und Genf) und ist seitdem projektweise tätig. Motivation und Ziel sind es, zwei bis vier Gottesdienste im Jahr musikalisch feierlich zu untermalen.

Bisher wurden Psalmen von Komponisten wie Claude Goudimel (*um 1500), Heinrich Schütz (*1585) oder Joseph Haydn (*1732) gesungen. In der Stückauswahl ist das Ensemble sehr frei und kann sich stets auf ein abwechslungsreiches Programm freuen.

An der Basler "Nacht des Glaubens" 2013 präsentierte das Vokalensemble unter dem Titel "Singen und Sagen" Psalmvertonungen und Texte von Martin Luther.

 

 

Die wechselnde Besetzung des Vokalensembles besteht aus 10 Sängerinnen und Sängern zwischen 20 und 40 Jahren mit guten musikalischen Kenntnissen, die es ermöglichen, die Stücke für den Gottesdienst in wenigen Proben vorzubereiten.

Das Ensemble ist offen für weitere Sängerinnen und Sänger mit ähnlichen Vorkenntnissen. Interessierte melden sich bitte im Sekretariat.